Himmelsleiter - Veranstaltung
am 27. Oktober 2022

Kunstwerk mit starker Symbolik Schon auf dem Weg zur Lambertikirche fasziniert die leuchtende goldgelbe Himmelsleiter nicht nur die Civilistinnen und Civilisten, sondern alle, die bei spätsommerlichen Temperaturen im Spätherbst die Atmosphäre des Prinzipalmarktes erleben. Seit dem 3. September erstrahlt die 48 m hohe Installation „Himmelsleiter“ der Wiener Künstlerin Billi Thanner am und im Kirchturm der Lambertikirche. Das Kunstwerk, das bis vor kurzem am Wiener Stephansdom zu sehen war, wird bis März 2023 in Münster bleiben.

Weiterlesen

Besuch des Friedenssaals
am 4. Oktober 2022

Pax optima rerum
Diese Inschrift im Friedenssaal des Rathauses ist von hochaktueller Bedeutung, wie uns die täglichen Nachrichten aus der Ukraine brutal deutlich machen. Die Symbolkraft des Westfälischen Friedens zeigt sich auch daran, dass einen Monat nach unserem Besuch im Friedenssaal die Außenminister und Außenministerinnen der G7-Staaten am 3. und 4. November im Friedenssaal und im Rathaus des Westfälischen Friedens tagen.

Weiterlesen

Radtour Senden
28. September 2022

Sollen wir überhaupt losfahren – bei diesem Wetter? Wir taten es, trotz grauer Wolken und einiger Regentröpfchen. Und das war gut so, denn in Kürze kam die Sonne hervor und die von Lutz Albacht zusammengestellte Tour erwies sich wieder einmal als abwechslungs- und erlebnisreich.

Weiterlesen

Literaturkreis
9. September

Die Literaturgruppe des CC hatte sich für den 9. September Bernhard Schlinks neuen Roman „Die Enkelin“ vorgenommen. Bernhard Schlink ist vielen bekannt als Autor des Weltbestsellers „Der Vorleser“. Wie dort, so auch in diesem Roman lässt Schlink seine Figuren vor dem Hintergrund der vergangenen deutschen Geschichte, aber auch in der politischen Aktualität agieren. Seine Personen gehen von 1964 bis zur heutigen Zeit außergewöhnliche Lebenswege.

Weiterlesen

"Frieden braucht einen langen Atem"
Abend mit dem polnischen Generalkonsul
23. August 2022

Am 23. August, dem 182. Tag des russischen Angriffskriegs auf die Ukraine, war der polnische Generalkonsul Jakub Wawrzyniak, zugleich Doyen des Konsularischen Korps in Nordrhein-Westfalen, zu Gast im Civilclub und hielt vor zahlreich erschienenen Civilistinnen und Civilisten einen Vortrag.

Weiterlesen

"Impressionen"
Bilder von Monika Brors
10. August 2022

Am 10. August begrüßte die Künstlerin Monika Brors zwanzig aufmerksame und auch gespannte Freundinnen und Freunde ihres Civilclubs. In der lichtdurchfluteten Bürgerhalle der Bezirksregierung am Domplatz hatte sie Tage zuvor ihre neuesten Ölbilder und Aquarelle aufgehängt. Die Ausstellung mit dem Titel „Impressionen“ umfasst 30 auf Leinwand oder Papier umgesetzte Eindrücke, die die Künstlerin von ihren Reisen an die Ostsee, nach Potsdam und auch von Nordamerika mitgebracht hat.

Weiterlesen

Drei Radtouren
nach Greven, Freckenhorst
und Havixbeck
23. Juni, 14. Juli und 3. August

Beinahe schon Tradition sind die von Annette und Lutz Albacht organisierten und geführten Radtouren durch unser schönes Münsterland. Auch in diesem heißen Sommer traten muntere, vor allem aber rüstige Civilisten zu drei sorgsam ausgewählten Rundtouren in den Norden, den Osten und den Westen in die Pedale.

Weiterlesen

Ausstellung im Stadtmuseum
"Münster 1570"
13. Juli 2022

Hochsommerliche Temperaturen am 13. Juli hielten die Mitglieder des Civilclubs nicht davon ab, die Ausstellung „Münster 1570 – Geschichte und Geschichten aus der Hauptstadt Westfalens“ im Stadtmuseum zu besuchen und in dessen klimatisierten Räumen ein aktuelles Highlight aus dem vielseitigen Angebot des Museums zu erleben.

Weiterlesen

Andy Warhol Ausstellung
im Picasso Museum
am 28. Juni 2022

Die Ausstellung „Andy Warhol“ (14. Mai bis 18. September) präsentiert insgesamt 77 „Prints“ des berühmtem amerikanischen Pop Art-Künstlers aus den Jahren 1954 bis 1987. Viele davon werden in der Schau in Münster erstmalig öffentlich ausgestellt. Der Besuch der Ausstellung am 28. Juni war in vielfacher Hinsicht ein Genuss für die rund dreißig teilnehmenden CC-Mitglieder.

Weiterlesen

Wolfgang Heuer
"Münsters Weg durch die Pandemie"
24. Mai 2022

Was am Anfang nach einer trockenen Chronologie der schrecklichen Ereignisse seit dem Dezember 2019 in Münster und ganz Europa aussah, wurde bald ein spannender Einblick in die Arbeit des städtischen Krisenstabes – der, wie die Rückschau zeigt, exzellente Arbeit für die Bürger geleistet hat. Die Zuhörer hatten bei Heuers Ausführungen fast den Eindruck, live bei den Entscheidungen, Erfolgen, aber auch bei Fehlwegen dabei gewesen zu sein. Heuer berichtete so spannend über die Fakten, wie die Zusammensetzung, die juristischen Hintergründe und Entscheidungswege der über die 26 Monate und 115 Sitzungen laufenden Arbeit des Krisenstabes.

Weiterlesen

Prof. Dr. Thomas Bremer
Ukraine-Krieg und die Kirchen
17. Mai 2022

Mit dem russischen Angriff auf die Ukraine am 24.Februar 2022 hat Kreml-Chef Wladimir Putin die europäische Friedensordnung zerstört. Der Krieg mit seinen Folgen beschäftigt seitdem weltweit die politischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Tagesordnungen und Diskussionen. Mit dem Referenten des CC-Abends, Herrn Prof. Dr. Thomas Bremer, Experte für Ökumenik, Ostkirchenkunde und Friedensforschung an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Münster, wird die religiöse Seite dieses Krieges, die eine komplexe ist, in den Blick gerückt.

Weiterlesen

Norbert Nientiedts
"Leezengschichten"
25. April 2022

Norbert Nientiedts „Leezengeschichten“ u.a. in Begleitung von Sebastian Rümmelein, Gitarre und Gesang Nach langer Zeit ohne Treffen in Präsenz gab es ein Wiedersehen am Montagnachmittag, 25. April, im großen Festsaal des Zwei Löwen Klubs. Bei Kaffee und Kuchen hörten über 30 Civilistinnen und Civilisten Norbert Nientiedts von Sebastian Rümmelein musikalisch begleiteten Geschichten – immer auch mit einem Bezug zu Münster – zu.

Weiterlesen

Mit Professor Korda durch das Kreuzviertel
23. April 2022

Meine Frau und ich wohnen nun schon viele Jahre im Kreuzviertel – meine Frau hat hier sogar ihre Kindheit verbracht –, aber so viel Neues auf einmal über diesen lebendigen Stadtteil am nördlichen Rand der Innenstadt haben wir schon lange nicht mehr erfahren.

Weiterlesen

Spaziergang durch Münsters Altstadt
31. März 2022

Spaziergang durch Münsters Altstadt
Unter dem Motto: „Personen und Persönlichkeiten, Historie und Histörchen“, hatte der CC zu diesem Spaziergang am 31. März eingeladen und konnte Gunda Klein, CC-Mitglied und profunde Kennerin der Münsterschen Geschichte und ihrer Geschichten, dazu gewinnen.

Weiterlesen

Freimaurer
Vortrag im Zwei-Löwen-Klub
24.März 2022

Verschwörungen und Geheimbünde faszinieren die Menschen seit jeher. Die Freimaurer als Bruderschaft haben diesen Ruf durch verschwiegene Versammlungen und nicht öffentliche Rituale seit Jahrhunderten untermauert.

Weiterlesen

Photographie und Impressionismus
Online Tour im Museum Barberini
17. März 2022

Die bis zum 8. Mai laufende Ausstellung im Barberini Museumvermittelt einen großartigen Einblick in die Entwicklung der Fotografie als enue Kunstform auch in Konkurrenz zur Malerei des Impressionismus von Mitte des 19. Jahrhunderts bis Anfang des 20. Jahrhunderts.

Weiterlesen

Video-Bildvortrag
zum Isenheimer Altar
22. Februar 2022

Immerhin 38 Personen hatten sich angemeldet, um dem VideoVortrag von Dr. Martin Dziersk am 22. Februar zum Isenheimer Wandelaltar zu folgen, der in einem Museum in Colmar steht. Dies war die bei weitem bestbesuchte Video-Veranstaltung, die der CC bislang organisiert hat.

Weiterlesen

Video-Lesung zu Annette
von Droste Hülshoff
19. Februar 2022

Der Zoom-Vortrag am 10. Februar war ein Leckerbissen für alle, die „unsere Droste“ wertschätzen.

Weiterlesen

Video-Lesung: Nero Corleone
20. Januar 2022

Manchmal geht alles schief. Enttäuscht mussten wir feststellen, dass der Zoom-Link am 20. Januar nicht funktionierte. Dafür möchten wir uns bei allen entschuldigen, die vergeblich versucht haben, sich einzuloggen. Aber Aufgeben war natürlich keine Option. Und beim zweiten Versuch am 26. Januar klappte das Zoomen dann problemlos.

Weiterlesen

Überraschungsevent
im. Schlossgarten
21. Dezember 2021

Der 21. Dezember war ein grauer Wintertag, an dem man am liebsten hinterm Ofen hocken bleibt. Aber einige neugierige, unerschrockene CC-Mitglieder – nicht alle sind auf dem Bild unten festgehalten – hatten sich trotzdem zum Schlossgarten aufgemacht, um an einem Überraschungsevent teilzunehmen.

Weiterlesen

Ausstellung "Rendez-vous der Freunde"
im Picasso-Museum
14. Dezember 2021

Zwölf Mitglieder des Civilclubs genossen am 14. Dezember letzten Jahres das in diesen Zeiten kaum zu unterschätzende Privileg, in den fast menschenleeren Ausstellungsräumen des Picasso-Museums in aller Ruhe Gemälde, Zeichnungen und grafische Arbeiten,

Weiterlesen

Vorlese-Nachmittag
"Besinnlich und heiter"
22. November 2021

Beide Bücher, die beim Vorlese-Nachmittag im November vorgestellt wurden, stammen von zeitgenössischen Autoren. Beide schöpfen aus autobiographischem Material. Zugleich aber bildeten die beiden verlesenen Textabschnitte einen reizvollen Gegensatz.

Weiterlesen

Antisemitismus -
auch in Münster?
Vortrag im Zwei-Löwen-Klub
am 15. November 2021

Der Clubabend am 15. November 2021 war ein besonderer und gestaltete sich deshalb anders als vergangene Abendveranstaltungen. So lässt sich die Frage, ob es in Münster Antisemitismus gebe oder gegeben habe, nicht allein mit der Aufzählung von Fakten beantworten,

Weiterlesen