Video-Vortrag Henning Stoffers: Kaiserjahre – Kriegsjahre – Friedensjahre Münster 1918 - 1933

am 9. März 2021

Mit Herzblut und fundiertem Wissen präsentierte Henning Stoffers am 9. März 2021 seinen Video-Vortrag „Kaiserjahre – Kriegsjahre – Friedensjahre“. Er ließ die Stadtgeschichte anhand folgender Themen Revue passieren: • Die Geschichte des Bahnhofs • der Kaiserbesuch im Jahre 1907 • der Katholikentag 1930 • Kriegsende und Wiederaufbau • Pinkus Müller, der singende Gastwirt • das münstersche Original Busso Mehring. Sein reich bebilderter Vortrag handelte von Begebenheiten, Schicksalen und Ereignissen, die das damalige Leben bestimmten. Angereichert mit Anekdoten und persönlichen Erinnerungen und Erlebnissen konnte er die knapp 30 Teilnehmenden kurzweilig über viele unbekannte Ereignisse und Entwicklungen informieren. Beeindruckend fand ich die differenzierten Vorbereitungen und den Enthusiasmus der Bürgerinnen und Bürger beim Kaiserbesuch im Jahre 1907. Mit Dokumenten und Bildern konnte er die erschreckende rasche Entwicklung des Nationalsozialismus in allen Bereichen darstellen, die Betroffenheit wecken konnte. Henning Stof fers‘ persönliche Bekanntschaft mit Busso Mehring ließ dieses Stück Stadtgeschichte sehr lebendig werden. Nachfragen und Anmerkungen zum Schluss des Video-Vortrages bezogen die Zuhörerinnen und Zuhörer ein. Der Präsident des CC, Johannes Krause-Isermann, bedankte sich herzlich bei Henning Stoffers für den gelungenen und interessanten Vortrag.

Weitere Informationen zu Münster: Geschichten, Dokumente und Bilder finden Sie unter https://www.sto-ms.de/

Barbara Gillich-Boßhammer